Main-Taunus-Kreis
Menü

Benefizveranstaltung von Nele Neuhaus zugunsten des WEISSEN RINGS

Am Mittwoch, den 17. November 2021 fand in der Stadthalle Hofheim eine Premierenlesung der Bestseller-Autorin Nele Neuhaus statt, die aus ihrem neuen Taunus-Krimi „In ewiger Freundschaft“ vorlas. Unterstützt wurde sie dabei von Tim Bergmann, der in ihren Romanverfilmungen die Rolle von Kommissar Oliver von Bodenstein spielt.

Krimiautorin Nele Neuhaus und Schauspieler Tim Bergmann mit Außenstellenleiterin Ingeborg Altvater (Mitte) und zwei Mitarbeiterinnen der Außenstelle, Helena Heinz (links) und Stefanie Mosch (rechts) - Foto: Privat

 

Alle zugelassenen 430 Plätze (3-G-Regel mit Nachweis und Maskenpflicht) in der Hofheimer Stadthalle waren in kürzester Zeit ausverkauft. So beliefen sich die Einnahmen auf EUR 7.317,- , die in voller Höhe dem WEISSEN RING zugute kamen, da der Ullstein Verlag freundlicherweise alle Unkosten übernommen hatte.

Das Team der Außenstelle WR MTK war im Foyer der Stadthalle mit einem Infostand vertreten. Im Anschluss an die Lesung dankte Außenstellenleiterin Ingeborg Altvater der Autorin für die großzügige Spende und informierte die Besucherinnen und Besucher über die Arbeit der Opferhilfeorganisation WEISSER RING.

Ankündigung der ausverkauften Premierenlesung in der Hofheimer Stadthalle - Foto: Privat